Inhalt

In den letzten Monaten wurden viele Menschen, die in Pflege und Betreuung arbeiten mit der Covid-19-Pandemie konfrontiert. Das Bild der Welle passt zu dieser Konfrontation: Ohnmacht, Kontrollverlust, machen und handeln müssen - oft bis zum Umfallen.
Irgendwann verebbt die Welle und dann tauchen schwierige Gefühle und Fragen auf:

• Trauer um die Verstorbenen - sie fehlen
• Schuldgefühle - das Gefühl, dass man den Sterbenden nicht immer das geben konnte, was sie vermutlich brauchten
• Erinnerungen an Phasen, in denen man sein Handeln nicht mehr steuern konnte
• Erinnerungen an Momente, in denen die Welle buchstäblich über dem Kopf zusammenschlug - für einige Menschen waren das traumatisierende Momente - sie wurden zu second victims

Aufbau der Interventionstage

• Gemeinsames Üben unter Anleitung sowie geführte Diskussionen in Kleingruppen und im Plenum wechseln sich ab
• Zwei ausgewiesene Fachkräfte führen die Gruppe durch den Tag
• Optimale Teilnehmerzahl 8 Personen
• In Corona-Zeiten idealerweise Menschen aus demselben Team

Kursdetails

Kursdauer/-start

Beginn 08.15 Uhr
Mittagspause 11.45 - 13.00 Uhr
Vertiefung 13.00 - 16.15 Uhr
.

Kursort

5600 Lenzburg, General Herzog-Str. 1
Damit die Ruhe auch in der Gestaltung des Rahmens erfahrbar wird, werden die Tage in der Akademie für Achtsamkeit in Lenzburg durchgeführt. Die Akademie bietet auf 250 m2 genügend Raum, damit auch die Pausen und das gemeinsame Mittagessen vor Ort möglich sind.

Kosten

Pauschalpreis CHF 3850.00
Inklusive Kursmaterial (Handout, mp3-Stick, etc.), Raumnutzung, Getränke, Pausenverpflegung sowie einfaches Mittagessen. Maximal 8 Teilnehmende.

Flyer

Download des Flyers Innehalten und wachsen"

Anmeldung

Unter diesem Link können Sie uns erreichen. Ihre Anfrage nehmen wir auch gerne telefonisch entgegen.

Dozierende

Jörg Kyburz


  • Hauptreferent und Kursleiter
  • Schwerpunkte Achtsamkeit / Wahrnehmung
    / Stress / Meditation

Thomas Jenelten


  • Hauptreferent
  • Seelsorger
  • Interner Berater im Regionalen Pflegezentrum Baden, Polizeiseelsorger und langjähriges Mitglied Care Team Aargau.
Shop